Michelle Bruns Filmschaffen ist geprägt von grossem Respekt, von Menschenliebe und Innovationskraft.

Michelle Brun

Michelle Brun (1978) ist freie Filmemacherin und Initiatorin der Bildungsinitiative «Filasez» in Winterthur. Sie studierte an der ESCAC in Barcelona, wo sie sich auf Dokumentarfilm Regie spezialisierte. Seit 2006 entstanden unter anderem Dokumentarfilme wie «Water Runs Deep», «Tales Wander» und «MARE NOSTRUM – Ein Konzert. Eine Reise.». 2014 initiierte sie den Aufbau der Filmklasse «Tele Vivante» für Kinder und Jugendliche an der Scuola Vivante und leitete diese erfolgreich.

Ihre Werke sind geprägt von grossem Respekt, von Menschenliebe und Innovationskraft. Ihre filmische Intuition vermag die Protagonisten so in Szene zu setzen, dass die Lebensauschnitte berühren, zu Diskussionen anregen und ermutigen.

In meinem filmischen Schaffen hat bis Anhin die Musik stets eine tragende Rolle gespielt.

Michelle Brun ist Mutter zweier Kinder. Sie verbindet ihre Berufsfelder der Filmemacherin, Unternehmerin, Initiatorin und Mutter auf engagierte, ruhige Art.

Bildungsinitiative Filasez

MARE NOSTRUM – Ein Konzert. Eine Reise.

Scuola Vivante

 

  • © 2020 trailblazing GmbH
Top