Kino Online

November 2020. Die zweite Covid-19-Welle schwappt über die Schweiz, über ganz Europa – mit Teil-Lockdowns, Ausgangssperren und zum Teil massiven Beschränkungen. Kinos sind geschlossen oder drohen zu schliessen, Filmfestivals sagen ab, Kunstschaffende fürchten um ihre Existenz.

Mit Kino-Online startet Kino Online mit einfachsten Mitteln ein Prototyp eines interaktiven Kinos, das vorerst im November 2020 aufgeschaltet wird. Mit dem Ziel das Angebot fortlaufend weiterzuentwickeln, um Film- und Musikschaffenden in dieser aktuell herausfordernden Zeit eine Einnahmequelle und Spielplattform zu ermöglichen.

Zum Auftakt zeigt Kino Online vier Filme der Schweizer Regisseurin Michelle Brun  mit der Filmpremiere ihres neusten Films „Stimme des Abends“.

Das Kino Online wird von der Firma trailblazing GmbH mit Sitz in Trübbach CH aufgebaut und betrieben. Es finanziert sich über Spenden und eine gezielte, klar definierte Werbesäule (Slider).

Sich gezielt Zeit nehmen. Durch das Foyer schlendern. Im Sessel Platz nehmen. Zurücklehnen. Von Bildern und Musik berühren lassen. Auch im Wissen, dass im Haus nebenan, in der nächsten Stadt, jenseits der Landesgrenze, auf der anderen Seite des Ozeans zur gleichen Zeit jemand anders den gleichen Film schaut.
Diese kurze Verbundenheit geniessen, sich im Kommentarforum austauschen und sich belebt dem nächsten Schritt im Tageswerk zuwenden.
Das ist Kino Online.

  • © 2020 trailblazing GmbH
Top